Gebrüder Sochatzy – Handgemachte Destillate

Schnaps aus Eichstätt von So und So

So&So ist die Geschichte zweier Brüder und ihrer Leidenschaft für das Erschaffen kulinarischer Genussmomente. Angetrieben vom Wunsch, die vielfältigen Aromen der Natur zu würdigen und einer nachhaltigen Lebenseinstellung zu folgen, begannen sie 2015 mit der Produktion von Edelbränden und Geisten. Was zunächst ein privates Experiment war, findet ein immer größeres Publikum. Handverlesene Früchte, Hingabe und Bedacht in der Verarbeitung, die Suche nach dem perfekten Aroma: So können wir Destillate anbieten, die für den Genuss gemacht sind.

Unsere Philosophie

Was wir verarbeiten

Nur aus dem besten Obst kann ein hochwertiges Destillat entstehen. Wir sind fasziniert von der barocken Fülle der Natur und der Geradlinigkeit des Minimalismus. Darum wollen wir beides in einem echten Naturprodukt verbinden.
Unser Fokus liegt auf Früchten aus heimischen Streuobstwiesen. Dennoch sind wir auch Freunde von unbekannten Aromen, die wir auf unseren Reisen entdecken. Unabhängig vom Ursprungsland kommen bei uns nur Früchte in die Flasche, die von Lieferanten stammen, denen wir vertrauen.

Wie die So&So Destillate entstehen

Wir konzentrieren uns sowohl auf die Auswahl der geeignetsten Sorten als auch auf den perfekten Reifegrad. Dabei werden die Früchte einzeln verarbeitet und der Zustand des Obstes aufmerksam kontrolliert. Jede Fehlstelle, jeder Stengel und jedes Blatt wird manuell aussortiert.
Nur so kann der Höhepunkt des Fruchtaromas in unsere Destillate übergehen. Spezielle Hefestämme sorgen für die optimale Aromafreisetzung. Wir setzen auf eine langsame Vergärung bei niedrigen Temperaturen, da nur so ein optimales Aroma-Ergebnis erzielt werden kann.
Die So&So-Destillate werden grundsätzlich in einem einzigen Brennvorgang hergestellt, weil wir davon überzeugt sind, dass durch jeden Erhitzungsprozess Aromen und Geschmack verloren gehen. Es erfordert Fingerspitzengefühl, Kenntnis und Erfahrung, das sogenannte Herzstück zu extrahieren – der Schritt, bei dem sich entscheidet, ob aus bester Maische auch bestes Destillat wird. So verdichten sich bis zu 40 Kilogramm Obst zu einem Liter Destillat.

Was So&So Destillate mit Geduld zu tun haben

Nach dem Brennen ist Geduld gefragt. Hochwertige Brände brauchen Zeit, um zu einem Spitzenprodukt zu reifen. Unsere Destillate lagern im Glasballon oder im Holzfass, je nachdem, in welche Richtung wir das Produkt ausbauen wollen – vom klaren Obstbrand bis hin zu goldgelben Zigarrenbrand.
Die lange Reifezeit nimmt den Destillaten die Schärfe und steigert damit den Trinkgenuss.
Unsere Destillate werden nicht filtriert und bringen damit den vollen Aromenumfang mit.
Wir wollen auch künftig eine kleine Destillat-Manufaktur bleiben. Nur in diesem Umfeld sind wir dazu in der Lage, unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Wer wir sind

Zwei Brüder – unterschiedlich und ähnlich zugleich. Philipp hat zehn Jahre als Koch in der Sternegastronomie gearbeitet und anschließend Lebensmitteltechnologie studiert. Florian ist Wissenschaftler, Unternehmer in der digitalen Bildungsbranche und Autor. Beide teilen die Leidenschaft für gute Lebensmittel, die im respektvollen Umgang mit der Natur entstehen. In der Gleichzeitigkeit von Emotion und Analytik, Handwerk und Kunst, Enthusiasmus und Geduld liegt ihre Stärke.
Ihr gemeinsames Ziel: Destillate als Erfahrung von Natur schaffen, die begeistern.

Keinen Schnaps sondern ein sensorisches Erlebnis. Aus Eichstätt im Naturpark Altmühltal. 

Scroll to Top